top of page

Tanzen lernen von zu Hause:10 kostenlose Methoden, die jeder nutzen kann!

Noch heute kostenlos anfangen Tanzen zu lernen und zwar von überall aus!



Willkommen auf deiner Tanzfläche! Bist du bereit?


Egal, ob du zu Hause, auf der Straße oder in einem Studio bist - dieser Artikel ist dein persönlicher Guide, um deine Tanzskills zu verbessern!


Wir haben hier zehn kostenlose Wege für dich zusammengestellt, die dir helfen deine Tanzfertigkeiten zu verbessern und deine persönlichen Ziele zu erreichen!







Schritt für Schritt zum Tanzen



  1. Basic Steps - meistere die Grundlagen der Tanzschritte! Egal, welchen Tanzstil du dir aneignen willst - du brauchst die Grundlagen. Jede Tanzrichtung hat ihre eigenen Basic-Steps. Also die Schritte, auf denen die Tanzrichtung aufbaut, die immer wieder auftauchen und in verschiedenen Variationen vorkommen. Fang an, die Grundschritte kennenzulernen, nachzumachen und zu verinnerlichen. Wie?

  2. Onlinekurse - lerne wie es geht! Die digitale Welt bietet dir zahlreiche (kostenlose) Möglichkeiten, deine Tanzskills zu verbessern. Auf Social Media Plattformen wie YouTube, Instagram oder TikTok, gibt es zu jedem Tanzstil eine Menge an Tutorials und Videos die dir sowohl einfache Grundschritte als auch ausgefallene Kombinationen und Bewegungen vormachen. Neben spezifischen Tutorials bieten auch viele Artists Live-Sessions und Tanz-Challenges als kreative Herausforderung an.

  3. Repertoire erweitern - entdecke neue Bewegungen! Angefangen mit deinen gelernten Grundschritten, kannst du nun deine Kenntnisse Schritt-für-Schritt erweitern. Jeden Kurs den du nimmst, jeden Move den du siehst kannst du in dein eigenes Repertoire aufnehmen. Dabei ist der Tanzstil egal - du kannst aus jeder Richtung Inspiration sammeln und deinen eigenen Stil formen!

  4. Movement-Exploration - erkunde neue Moves! Das Erkunden von neuen Bewegungen! Beim Freestyle kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen - auch wenn der Raum begrenzt ist. Setze dir selbst Regeln, nach denen du tanzen musst, um auf neue Ideen und Inspiration zu kommen. Dabei geht es nicht darum, dich einzuschränken, sondern dir einen Rahmen zu geben, der dir hilft Neues zu entdecken. Experimentiere mit verschiedenen Bewegungen, die du gelernt hast oder die dir in den Sinn kommen. Lass dich von der Musik leiten!

  5. Entwickle Choreografien - werde kreativ! Nun, da du die Basics drauf und dein Reportoire erweitert hast, kannst du anfangen dich an eigenen Choreografien zu probieren. Kombiniere Schritte, passe sie an die Musik an, zeige Emotionen und werde kreativ!

  6. Übe Selbstreflexion - mit dem Videotagebuch! Schau an wie weit du gekommen bist! Nur, wenn du deine Fortschritte festhältst, kannst du sie überprüfen. Dazu eignet sich ein Videotagebuch hervorragend. Analysiere deine Moves, korrigiere Schwachstellen und freue dich über deine Verbesserungen.

  7. Eigne dir theoretisches Wissen an! Wissen über Tanzen hilft dir nicht nur zu verstehen wie dein Körper funktioniert, sondern auch wie du ihn am Besten einsetzen kannst und dein volles Potenzial aus dir herausholst! Schau dir dazu kostenlose Tanzbücher und Online-Ressourcen wie “The Dance Bible” von Camille LeFevre oder “Dance Anatomy” von Jacqui Greene Haas an.

  8. Schule dein musikalisches Gehör! Trainiere dein Gehör, indem du verschiedene Musikgenres hörst und die einzelne Instrumente versuchst zu identifizieren. Dadurch fängst du an, Musik anders wahrzunehmen und ein besseres Gefühl für den Takt zu entwickeln.

  9. Nutze Apps - lass dich unterstützen!

  10. Um langfristig dranzubleiben und einen einfachen Einstieg in die Welt des Tanzes zu bekommen, gibt es eine Vielzahl an Apps, die dich dabei unterstützen, deine Fähigkeiten auszubauen. Schau dir beispielsweise die App “Just Dance Now” oder “Dance Fitness with Jessica" an.

  11. Tausche dich in Foren und Communities aus! Teile deine Erfahrungen innerhalb der Community mit anderen Tänzern und lerne von ihren Erlebnissen. Schau dir gerne unser eigenes Forum an, tausche dich über spannende Themen aus und gewinne neue Inspiration!



Tanzen kennt keine Grenzen! Mit diesen Methoden und kostenlosen Ressourcen, kannst du einfach und jederzeit deine Fähigkeiten weiter ausbauen.


Probiere dich aus und entdecke die vielfältige Welt des Tanzes. Wir sind gespannt was du daraus machst!



38 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page